Jahrgang 1984 | Jerusalem | Israel

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder), und der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2009 erste juristische Prüfung
  • Referendariat am Landgericht Potsdam mit Stationen in einer internationalen Wirtschaftskanzlei und im Bundesministerium des Innern
  • 2011 zweite juristische Staatsprüfung
  • Masterstudium am Trinity College Dublin
  • 2012 Abschluss „Master in Laws”
  • seit 2013 Rechtsanwalt
  • 2015 Promotion an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)

Mitwirkung

  • Abgeordneter im Kreistag von Oberhavel (Brandenburg)

Themengebiete

Verwandte Themen

Neue Schwellenwerte für europaweite Vergaben

Seit Anfang Januar gelten neue Schwellenwerte für europaweite Vergaben. Sie legen fest, ab welchem Wert Aufträge europaweit nach den Vorschriften des GWB ausgeschrieben werden müssen. Für Bauaufträge sowie Bau- und …

[weiterlesen]

Bei Vergabe von Bau- und Planerleistungen ist neues Werkvertragsrecht zu beachten

Seit dem 01.01.2018 gilt das geänderte Werkvertragsrecht. Neuerungen im allgemeinen Werkvertragsrecht betreffen beispielsweise die Abnahme und die vor allem für Auftraggeber risikobehaftete Abnahmefiktion. Darüber hinaus wurden erstmalig spezielle Regelungen für …

[weiterlesen]

Auftraggeber muss Zuschlag nicht erteilen

­­ Öffentliche Auftraggeber sind nicht gezwungen, den Auftrag zu erteilen. Sie können ein Vergabeverfahren jederzeit aufheben und zwar auch dann, wenn die vergaberechtlichen Voraussetzungen für eine Aufhebung gerade nicht erfüllt …

[weiterlesen]

Veranstaltungen

Veröffentlichungen