Jahrgang 1982 | Kassel | Hessen

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften und Begleitstudium im Europäischen Recht an der Universität Würzburg
  • 2008 erste juristische Staatsprüfung
  • 2008 bis 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht, Würzburg
  • 2011 bis 2013 Referendariat in Berlin und New York City
  • 2013 zweite juristische Staatsprüfung
  • 2013 Promotion an der Universität Würzburg
  • seit 2013 Rechtsanwalt

Mitwirkung

  • Referententätigkeit

Themengebiete

Verwandte Themen

Gebietsreform in Thüringen wird verschoben

Die Gebietsreform in Thüringen wird bis zum Jahr 2021 verschoben. Das hat die Landesregierung jetzt am 15. August beschlossen. Alle dafür notwendigen Gesetze soll das Parlament noch bis zur Landtagswahl …

[weiterlesen]

Thüringer Verfassungsgerichtshof gibt Hinweise für Gebietsreform

Der Thüringer Verfassungsgerichtshof hat konkrete und zum Teil neue Hinweise für die geplante Gebietsreform in Thüringen vorgelegt. Das geht aus den jetzt veröffentlichten Entscheidungsgründen zu dem Urteil hervor, mit dem …

[weiterlesen]

Verfassungsgerichtshof erklärt Vorschaltgesetz in Thüringen für nichtig

Der Thüringer Verfassungsgerichtshof hat das Vorschaltgesetz zur Durchführung einer Gebietsreform in Thüringen gekippt. Weil den Abgeordneten vor der Abstimmung über das Gesetz nicht alle aus der Anhörung von Gemeinden, Gemeindezweckverbänden …

[weiterlesen]

Veranstaltungen

Veröffentlichungen

Herausgeber- und (Mit-) Autorenschaften

Der Beitrag der Kommunalverfassungsbeschwerde nach Art. 93 Abs. 1 Nr. 4b GG, § 91 BVerfGG zum Schutz der kommunalen Selbstverwaltung, Nomos-Verlag Baden-Baden 2014,
Veröffentlichung bestellen

 

Beiträge zu Fachzeitschriften

Freibrief oder Haftungsfalle? – Haftung von Gemeindevertretern gegenüber der Gemeinde, LKV 11/2016, 485-491, Veröffentlichung lesen (0,2 MB)