Jahrgang 1982 | Kassel | Hessen

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften und Begleitstudium im Europäischen Recht an der Universität Würzburg
  • 2008 erste juristische Staatsprüfung
  • 2008 bis 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht, Würzburg
  • 2011 bis 2013 Referendariat in Berlin und New York City
  • 2013 zweite juristische Staatsprüfung
  • 2013 Promotion an der Universität Würzburg
  • seit 2013 Rechtsanwalt
  • seit 2017 Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Mitwirkung

  • Referententätigkeit

Themengebiete

Verwandte Themen

Volksbegehren zum Flächenverbrauch in Bayern unzulässig

Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat ein Volksbegehren zur Begrenzung des Flächenverbrauchs in Bayern für verfassungswidrig erklärt (Az.: V. 28-IX-18 vom 17.07.2018). Der Gesetzentwurf der Initiative „Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut …

[weiterlesen]

Keine Informationspflicht bei „aufgedrängten“ Daten

Die umfangreichen Informationspflichten bei der Erhebung personenbezogener Daten nach Artikel 13 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) werfen auch in der kommunalen Praxis einige Fragen auf. Verunsicherung besteht vor allem darüber, in welchen …

[weiterlesen]

Datenschutz-Folgenabschätzung rechtssicher gestalten

Wann ist eine Datenschutz-Folgenabschätzung notwendig? Diese Frage beschäftigt Datenschutz-Verantwortliche derzeit auch in den kommunalen Behörden. Artikel 35 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt die Datenschutz-Folgenabschätzung dann vor, wenn die Datenverarbeitung mit hohen …

[weiterlesen]

Veranstaltungen

Veröffentlichungen

Herausgeber- und (Mit-) Autorenschaften

Der Beitrag der Kommunalverfassungsbeschwerde nach Art. 93 Abs. 1 Nr. 4b GG, § 91 BVerfGG zum Schutz der kommunalen Selbstverwaltung, Nomos-Verlag Baden-Baden 2014,
Veröffentlichung bestellen

 

Beiträge zu Fachzeitschriften

Datenschutz in der Rechtsanwaltskanzlei, Berliner Anwaltsblatt 4/2018, 105-107,
Veröffentlichung lesen (0,1 MB)

Datenschutzreform 2018 – Auswirkungen auf die kommunale Praxis, KommJur 3/2018, 81-86, Veröffentlichung lesen (0,1 MB)

Aktuelle Rechtsprechung zum Kommunalrecht: Zur Rechtsstellung fraktionsloser kommunaler Vertreter, KommJur 11/2017, 405-409, Veröffentlichung lesen (0,4 MB)

Gebietsreform ohne Vorschaltgesetz? – Zu den Folgen des Urteils des Thüringer Verfassungsgerichtshof vom 9.6.2017, LKV 9/2017, 403-407,  Veröffentlichung lesen (0,2 MB)

Freibrief oder Haftungsfalle? – Haftung von Gemeindevertretern gegenüber der Gemeinde, LKV 11/2016, 485-491, Veröffentlichung lesen (0,2 MB)