DOMBERT und ELSA kooperieren

DOMBERT Rechtsanwälte haben einen Kooperationsvertrag mit der European Law Students´Association (ELSA) in Berlin geschlossen. Die Fakultätsgruppe ist Teil dieser gemeinnützigen und weltweit größten Vereinigung von Jurastudenten. Sinn und Zweck dieses Netzwerkes ist es, die akademische Ausbildung und den internationalen Gedankenaustausch zu fördern. 2017 hat ELSA das Umweltrecht zu einem besonderen Veranstaltungsschwerpunkt erklärt. Als Kooperationspartner unterstützt DOMBERT Rechtsanwälte das Programm im Sommersemester 2017 mit verschiedenen Vorträgen in den eigenen Kanzleiräumen, zum Beispiel zum Thema „Windenergieanlagen als Rechtsproblem – zum Spannungsverhältnis zwischen Klimaschutz, Artenschutz und Schutz des Menschen“, „Umweltverbände als Wächter des Umweltschutzes – das Verbandsklagerecht in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes und in der nationalen Gesetzgebung“ sowie „Elbvertiefung contra Schierlings-Wasserfenchel – Umweltschutzbelange in der Vorhabenzulassung“.

 

« zurück