Hentschke wieder zum Präsident des UJKC gewählt

Rechtsanwalt Dr. Helmar Hentschke ist abermals zum Präsidenten des Universitäts-, Judo- & Kampfsportclubs Potsdam (UJKC) e.V. gewählt worden, dem er bereits seit Ende 2015 vorsteht. Der Verein zählt zu den erfolgreichsten bundesdeutschen Judovereinen. So kämpft nicht nur die erste Mannschaft der Herren seit Jahren erfolgreich in der 1. Bundesliga. Auch die Mädchen- und Jungen in der Altersklasse U18 haben im Jahr 2016 vier deutsche Einzel-Meistertitel errungen. Hentschke, der selbst aktiv Judo als Ausgleich zu seiner anwaltlichen Arbeit betreibt und Träger des 2. Dan ist, setzt sich besonders für die Jugend- und Talentförderung in seinem Verein ein.

« zurück