Wir möchten junge Juristinnen und Juristen gern so früh wie möglich kennen lernen – als studentische Hilfskraft vor oder als wissenschaftlicher Mitarbeiter nach dem ersten Staatsexamen. Allen unseren wissenschaftlichen Mitarbeitern bieten wir die Möglichkeit, an unserem umfangreichen Ausbildungsangebot teilzunehmen. Dazu zählen beispielsweise verschiedene Wokshops zu Themen wie Rhetorik, richtiges Zitieren oder juristischer Recherche. Für die Doktorandinnen und Doktoranden unter unseren wissenschaftlichen Mitarbeitern finden regelmäßig Treffen statt – eine gute Gelegenheit, um sich auch mit erfahrenen Anwältinnen und Anwälten über Fortschritte oder auch Probleme bei der Dissertation auszutauschen.

Wissenschaftliche Mitarbeiter, Auszeichnung azur Award