Unsere Kanzlei berät ausschließlich öffentliche Auftraggeber bei der Planung, Vergabe und Überwachung öffentlicher Aufträge. Dabei begleiten wir sie in allen Phasen des Verfahrens nach nationalem und europäischem Vergaberecht: Angefangen bei der Vorbereitung der Unterlagen, über die Durchführung des Verfahrens bis hin zur Zuschlagserteilung und Vertragsausführung. Wir kümmern uns um das gesamte Verfahrensmanagement und führen unsere Mandanten sicher zum Ziel ihres Vorhabens. Bei dieser Aufgabe können wir auch auf erfahrene Ingenieurbüros zurückgreifen.

Selbstverständlich gehören auch Nachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern und Zivilgerichten zu unserem Tätigkeitsspektrum. Ebenso beraten wir unsere Mandanten im rechtssicheren Umgang mit vergaberechtlichen Auflagen in Zuwendungsbescheiden, um den Widerruf von Fördermitteln zu verhindern. Wir sind ebenfalls der kompetente Ansprechpartner, wenn Projekte im Wege öffentlich-privater Partnerschaften realisiert werden sollen.

Zu unseren Mandanten zählen vor allem Kommunen und ihre öffentlichen Unternehmen, unter anderem aus dem Krankenhaussektor, der Wohnungsbranche, der Abfallentsorgung, der Wasserversorgung und Wirtschaftsförderung.

Ihre Ansprechpartner

Dr. Benjamin Grimm, LL.M. (Dublin)

Dr. Benjamin Grimm, LL.M. (Dublin)

Verwandte Themen

Das neue Wettbewerbsregister: Keine Aufträge für schwarze Schafe

Unternehmen, die Wirtschaftsdelikte begangen haben, sollen nicht in den Genuss öffentlicher Aufträge und Konzessionen gelangen. Dafür soll nun das neu geschaffene Wettbewerbsregister sorgen. Der Inhalt dieses zentralen Registers ist eng …

[weiterlesen]

Rundbrief: Ausgabe September 2017

Rundbrief lesen (372KB) verwandte Themen: Rundbrief: Ausgabe März 2017 Rundbrief lesen (372KB)… Rundbrief: Ausgabe Dezember 2016 Rundbrief lesen (372KB)… Rundbrief: Ausgabe August 2015 Rundbrief lesen (0,2 MB)… Rundbrief: Ausgabe März …

[weiterlesen]

Gründung eines Zweckverbands ist kein vergaberechtsrelevanter Vorgang

Auch ohne vergaberechtliche Ausschreibung dürfen Kommunen öffentliche Aufgaben an eigens gegründete Zweckverbände auslagern. Das hat jetzt das Oberlandesgericht (OLG) Celle in einem Nachprüfverfahren entschieden, in dem es um die Übertragung …

[weiterlesen]

Veranstaltungen