Jahrgang 1982 | Bielefeld | Nordrhein-Westfalen

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth und Münster
  • 2008 erste juristische Staatsprüfung
  • 2010 bis 2012 Referendariat am Kammergericht Berlin unter anderen mit Stationen im Umweltbundesamt und bei internationalen Wirtschaftskanzleien
  • 2011 Promotion an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) über ein polizeirechtliches Thema
  • 2012 zweite juristische Staatsprüfung
  • 2013 bis 2014 Rechtsanwalt bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf
  • 2014 bis 2017 Rechtsanwalt bei öffentlich-rechtlich spezialisierten Kanzleien in Köln
  • seit 2017 Rechtsanwalt bei Dombert Rechtsanwälte

Mitwirkung

  • Referententätigkeit
  • Gesellschaft für Umweltrecht e.V.

Themengebiete

Verwandte Themen

BVerwG erklärt gewerbliche Sperrmüllsammlung für zulässig

Sperrmüll muss nicht dem öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger überlassen, sondern darf auch von gewerblichen Entsorgungsunternehmen gesammelt werden. Das hat jetzt das Bundesverwaltungsgericht entschieden (Az.: 7 C 26.16 vom 23.02.2018). Nur gemischte Abfälle …

[weiterlesen]

Viele Fragen bei gewerblichen Sammlungen noch ungeklärt

Das Bundesverwaltungsgericht hat sich abermals mit gewerblichen Sammlungen auseinandergesetzt. Wie aus zwei jetzt veröffentlichten Entscheidungen hervorgeht, stellen Altkleider und –schuhe, die in öffentlich zugänglichen Containern gesammelt werden, Abfall im Sinne …

[weiterlesen]

Roadshow zu praktischen Fragen des Umweltrechts

Die komplexen Anforderungen und häufigen Änderungen des Umweltrechts stellen gerade für kleine und mittelständische Unternehmen eine große Herausforderung dar. Über die rechtssichere Organisation der Betriebe sowie aktuelle Entwicklungen im Abfall- …

[weiterlesen]

Veranstaltungen

aktuell keine Veranstaltungen eingetragen

Veröffentlichungen

Herausgeber- und (Mit-) Autorenschaften

Kapitel 2 A VII Bauplanungsrechtliche Vorgaben zur klimagerechten Entwicklung in den Städten und Gemeinden; Kapitel 2 A VIII Vergaberecht und „grüne Beschaffung“; Kapitel 2 B Zukunftsperspektiven – Emissionshandel für Gebäude (jeweils zusammen mit Dr. Stefan Altenschmidt), in: Praxishandbuch Green Building, Hrsg. v. Mösle/Lambertz/Altenschmidt /Ingenhoven, Berlin/Boston 2018, Veröffentlichung bestellen

Die Zusatzverantwortlichkeit im Gefahrenabwehrrecht, Duncker & Humblot – Schriften zum öffentlichen Recht, Band 1206, Berlin 2012; besprochen in: Polizei & Wissenschaft 2012, S. 58 ff., DVBl. 2012, S. 1490 f.;

Beiträge zu Fachzeitschriften

2018

Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen auf Landflächen bei der wasserrechtlichen Planfeststellung – Zeitpunkt der Abwehrmaßnahmen, rechtliche Verhinderung und Konfliktlösung, in: WF 2018, S. 22 ff.

2017

Reichweite des ElektroG – betrifft dieses auch Akten- und Datenträgervernichtungsbetriebe? – Zu der Frage, ob Akten- und Datenträgervernichtungsbetriebe eine Zertifizierung als Erstbehandlungsanlage nach dem ElektroG benötigen, in: AbfallR 2017, S. 31 ff.

2016

Die Zulässigkeit der gewerblichen Sammlung von Sperrmüll – Zur Auslegung des in § 17 Abs. 2 S. 2 KrWG enthaltenen Begriffs „gemischte Abfälle“ aus privaten Haushaltungen, in: AbfallR 2016, S. 222 ff.

Rechtsfalle Rücknahme, in: RECYCLING magazin 12/2016, S. 26 ff. (zusammen mit Dr. Markus W. Pauly)

Die Novellierung des Elektro- und Elektronikgerätegesetz aus Sicht der privaten Entsorgungswirtschaft, in: ZUR 2016, S. 67 ff. (zusammen mit Dr. Markus W. Pauly und Frederik Janke)

2014

Neue Herausforderungen an Störfallbetriebe – Ein Tagungsbericht zur Störfallkonferenz 2013, in: DÖV 2014, S. 28 ff.

2013

Wenn Brüssel entscheidet: Was folgt nach dem Beschluss über die NIMs-Listen?, in: Dow Jones Trade News Emissions, 31. Juli 2013 (zusammen mit Dr. Stefan Altenschmidt)