Jahrgang 1988 | Chemnitz | Sachsen

Werdegang

  • bis 2007 Leistungssport im Eisschnelllauf beim Eisschnelllauf-Club-Chemnitz e.V.
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2012 erste juristische Staatsprüfung
  • 2012 bis 2017 juristische Mitarbeiterin in einer überörtlichen Rechtsanwaltskanzlei an den Standorten in Halle (Saale) und Potsdam
  • Studium Medizin-Ethik-Recht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2013 Abschluss „Master of Medicine, Ethics and Law“ (M.mel.)
  • 2014 Stipendium der Stiftung Vorsorge zur Förderung von Dissertationen
  • 2015 bis 2017 Referendariat beim Oberlandesgericht Naumburg unter anderen im Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt in den Referaten Landesversorgungsamt und Landesprüfungsamt für Gesundheitsberufe
  • 2017 zweite juristische Staatsprüfung
  • 2017 Promotion an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • seit 2017 Rechtsanwältin
  • 2017 bis 2019 Rechtsanwältin in einer überörtlichen Rechtsanwaltskanzlei in Potsdam
  • seit 2019 Rechtsanwältin bei DOMBERT Rechtsanwälte

Mitwirkung

  • 2009 bis 2010 studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Handelsrecht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
DOMBERT Rechtsanwälte - Dr. Janett Wölkerling

Themengebiete

Verwandte Themen

BVerfG: Kein pauschales Verbot von Windenergieanlagen im Wald

Den Bau von Windkraftanlagen in Wäldern können Bundesländer nicht pauschal verbieten. Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat eine Regelung im Thüringer Waldgesetz, mit der jeder Bau von Windenergieanlagen verhindert wird (§10 Abs. …

[weiterlesen]

Freistaat Bayern öffnet weitere Flächen für die Windenergie

Der Bayerische Landtag hat eine teilweise Abkehr von bisherigen Abstandsregelung für Windenergieanlagen zur Wohnbebauung beschlossen. Die Änderung wird am 16. November in Kraft treten und die Flächenkulisse für Windenergie zumindest …

[weiterlesen]

DFS reduziert Schutzbereiche um Doppler-Drehfunkfeuer

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) will die Schutzzonen rund um ihre Doppler-Drehfunkfeuer von 15 auf 7 Kilometer mehr als halbieren. Derzeit wird für jedes Doppler-Drehfunkfeuer überprüft, ob betriebliche Gründe dagegen sprechen. …

[weiterlesen]

Veranstaltungen

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Dissertation, Testierfreiheit und Betreuerbestellung im Rahmen der Erkrankung an Alzheimer-Demenz. Grenzen und Schutz der rechtlichen Autonomie, Gardez! Verlag, 2017

Kontakt

DOMBERT Rechtsanwälte - Melanie Prüller

Melanie Prüller
Assistentin

Tel. 0331 620 42 – 720
Fax 0331 620 42 – 71

E-Mail melanie.prueller@dombert.de