Jahrgang 1992 | Köln | Nordrhein-Westfalen

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 2016 erste juristische Staatsprüfung
  • 2017-2019 Referendariat am Oberlandesgericht Brandenburg mit Stationen im Deutschen Bundestag in Berlin und einer internationalen Wirtschaftsberatung in Sydney
  • 2019 zweite juristische Staatsprüfung
  • 2020 Juristin im Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK e.V.)
  • Seit 2021 Rechtsanwältin bei DOMBERT Rechtsanwälte

Themengebiete

Verwandte Themen

Umsetzung des BTHG in Mecklenburg-Vorpommern verfassungswidrig

Das Gesetz zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) im Land Mecklenburg-Vorpommern ist verfassungswidrig. Das hat jetzt das Landesverfassungsgericht in Greifswald entschieden (Az.: 2/19,3/19,1/20 vom 19.08.2021). Beim BTHG handelt es sich um …

[weiterlesen]

DOMBERT Rechtsanwälte: Taskforce unterstützt Kommunen in der Flutkatastrophe

DOMBERT Rechtsanwälte bietet den von der Flutkatastrophe betroffenen Kommunen und Verwaltungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz rechtliche Beratung und Unterstützung. Zu diesem Zweck hat die Kanzlei eine Taskforce gegründet, die pro …

[weiterlesen]

Schloss Diedersdorf: Entschädigungsforderung bleibt erfolglos

Auch in der zweiten Instanz hat der Eigentümer der bekannten Eventlocation Schloss Diedersdorf im Landkreis Teltow-Fläming eine Niederlage hinnehmen müssen. Das Brandenburgische Oberlandesgericht wies jetzt seine Klage im Berufungsverfahren ab und …

[weiterlesen]

Veranstaltungen

aktuell keine Veranstaltungen eingetragen

Kontakt

DOMBERT Rechtsanwälte - Jana Scholl

Jana Scholl
Assistentin

Tel. 0331 620 42 – 905
Fax 0331 620 42 – 71

E-Mail jana.scholl@dombert.de