Exzellente Beratung mit einer klaren Spezialisierung – mit diesem Ziel gründeten Prof. Dr. Matthias Dombert und Janko Geßner im Herbst 2002 die Kanzlei DOMBERT Rechtsanwälte als Boutique für Verwaltungs- und Verfassungsrecht in Potsdam. Seitdem wächst die Sozietät kontinuierlich.

Seit Anfang 2021 ist sie nun auch mit einem Büro in Düsseldorf vertreten. Dieser Standort in einer der dynamischsten Wirtschaftsregionen Deutschlands, die zugleich von industriellen Umbrüchen geprägt wird.

Am Standort Potsdam ist die Sozietät seit Herbst 2018 am Jungfernsee in unmittelbarer Nähe zu erfolgreichen Unternehmen und Pionieren der digitalen Entwicklung ansässig.

Zukunftsfähig und digital

Die Sozietät hat frühzeitig die Chancen erkannt, die mit dem Einsatz innovativer Technik und Software verbunden sind. Für einen weiteren Schub sorgt auch die Corona-Pandemie: Anwältinnen und Anwälte müssen auch außerhalb der Kanzleiräume für ihre Mandanten voll einsatzfähig sein.

Konsequent werden bei DOMBERT Rechtsanwälte die internen Arbeitsabläufe digitalisiert mit dem Ziel, die anwaltlichen Leistungen für die Mandanten noch besser und effizienter anzubieten. Der Aus- und Aufbau einer leistungsfähigen IT-Infrastruktur und -Sicherheit erfordert hohe Investitionen. Unterstützt wird DOMBERT Rechtsanwälte dabei vom Land Brandenburg. Im Rahmen des Programms BIG-Digital-Implementierung und Schulung: „Digitale Kanzlei“ erhält die Kanzlei Zuwendungen aus dafür vorgesehenen EU-Mitteln.

DOMBERT Rechtsanwälte - Standort Mangerstraße Potsdam

Die Partner

Verwandte Themen

Personalentwicklung bei DOMBERT

Dr. Dominik Lück ist zum 1. Januar 2020 zum Partner der Partnerschaftsgesellschaft DOMBERT Rechtsanwälte ernannt worden. Damit wird die Kanzlei von nunmehr einer Partnerin und fünf Partnern geführt. Insgesamt sind …

[weiterlesen]