Unsere Kanzlei berät ausschließlich öffentliche Auftraggeber bei der Planung, Vergabe und Überwachung öffentlicher Aufträge. Zu unseren Mandanten zählen vor allem Kommunen und ihre öffentlichen Unternehmen, unter anderem aus dem Krankenhaussektor, der Wohnungsbranche, der Abfallentsorgung, der Wasserversorgung und der Wirtschaftsförderung.

Wir begleiten das gesamte Verfahren nach nationalem und europäischem Vergaberecht -von der Vorbereitung der Unterlagen über die Durchführung des Verfahrens bis hin zur Zuschlagserteilung und Vertragsausführung. Wir kümmern uns um das Verfahrensmanagement und führen unsere Mandanten sicher zum Ziel ihres Vorhabens. Bei dieser Aufgabe können wir auch auf erfahrene Ingenieurbüros zurückgreifen.

Selbstverständlich gehören auch Nachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern und Zivilgerichten zu unserem Tätigkeitsspektrum. Ebenso beraten wir unsere Mandanten im rechtssicheren Umgang mit vergaberechtlichen Auflagen in Zuwendungsbescheiden. Wir sind ebenfalls der kompetente Ansprechpartner, wenn Projekte im Wege öffentlich-privater Partnerschaften realisiert werden.

Ihre Ansprechpartner

Dr. Benjamin Grimm, LL.M. (Dublin)

Dr. Benjamin Grimm, LL.M. (Dublin)

Verwandte Themen

BVerwG schränkt Widerruf von Zuwendungen zeitlich ein

Bislang gab es kaum zeitlich wirksame Begrenzungen, wenn eine Förderbank oder ein anderer eine Zuwendung widerrufen wollte. Denn der Beginn für die im Gesetz dafür vorgeschriebene Jahresfrist (§ 48 IV …

[weiterlesen]

Nicht alle Dokumente müssen zu Beginn vorliegen

Seitdem bei Vergabeverfahren grundsätzlich alle Vergabeunterlagen bereits mit der Bekanntmachung abrufbar sein müssen, herrscht Unsicherheit darüber, wie weit diese Regelung in der Praxis geht. Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat nun …

[weiterlesen]

Rundbrief: Ausgabe März 2019

Rundbrief lesen (167KB) verwandte Themen: Rundbrief: Ausgabe März 2017 Rundbrief lesen (372KB)… Rundbrief: Ausgabe März 2016 Rundbrief lesen (2 MB)… Rundbrief: Ausgabe September 2018 Rundbrief lesen (167KB)… Rundbrief: Ausgabe September …

[weiterlesen]

Veranstaltungen