Aktuelles

Verstöße gegen Tierschutz rechtfertigen Tierhaltungsverbot

Wenn ein Landwirt mehrfach erheblich gegen tierschutzrechtliche Bestimmungen verstößt, darf ihm die Rinderhaltung untersagt werden. Das hat jetzt das Verwaltungsgericht Münster in einem Eilverfahren verkündet (Az.: 11 L 835/18 vom …

[weiterlesen]

Approbation nur bei gleichwertiger Ausbildung

Ein Arzt, der außerhalb der Europäischen Union seine Ausbildung absolviert hat, kann eine Approbation in Deutschland nur dann erhalten, wenn er die Gleichwertigkeit seiner Ausbildung nachweisen kann. Der Ausbildungsstand sei …

[weiterlesen]

Erfolgsmodell Schulgesundheitsfachkräfte in Brandenburg verlängert

Das Modellprojekt Schulgesundheitsfachkräfte soll im Land Brandenburg um zwei Jahre bis 2020 verlängert werden. Die bisherigen Auswertungen und Erfahrungen seien durchweg positiv. Das belegen Evaluationen der Charité Berlin, die am …

[weiterlesen]

Bundesverwaltungsgericht: Öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger haben kein Klagerecht

Öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger, im vorliegenden Fall eine Anstalt des öffentlichen Rechts, können ihre Interessen nicht durch Klagen durchsetzen, weil sie nicht mit eigenen Rechten ausgestattet sind. Sie können folglich nicht gegen …

[weiterlesen]

DOMBERT veranstaltet Pre-Moot zum Verwaltungsrecht

DOMBERT Rechtsanwälte beteiligen sich zum zweiten Mal am Verwaltungsrechts Moot Court von ELSA Deutschland e.V, des deutschen Dachverbandes der European Law Student´s Association. Am Freitag, den 12.10.2018, findet in den …

[weiterlesen]