Jahrgang 1986 | Dresden | Sachsen

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig und der Universität Rouen in Frankreich, Schwerpunktbereichsstudium im Europa- und internationalen öffentlichen Recht
  • 2011 Erstes juristisches Staatsexamen
  • Referendariat am Landgericht Leipzig mit Stationen unter anderem bei der Vergabekammer des Landes Sachsen, in einer auf Vergaberecht spezialisierten Wirtschaftskanzlei und der Ständigen Vertretung der BRD bei der EU in Brüssel
  • 2013 Zweites juristisches Staatsexamen
  • seit 2013 – 2017 Rechtsanwältin in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei an den Standorten in Leipzig und Berlin, Bereich Öffentliches Recht, Schwerpunkt Vergaberecht
  • seit 2017 Rechtsanwältin bei Dombert Rechtsanwälte
  • seit 2019 Fachanwältin für Vergaberecht

Mitwirkung

  • Referententätigkeit
Dombert Rechtsanwälte Madeleine Riemer

Themengebiete

Öffentliche Aufträge und Vergabe

Öffentliche Aufträge und Vergabe

» zum Themengebiet Öffentliche Auftragsvergabe

Verwandte Themen

Keine Informations-und Wartepflicht im Unterschwellenbereich

Im Unterschwellenbereich müssen Auftraggeber vor Zuschlagserteilung den unterlegenen Bieter nicht informieren. Die Informations- und Wartepflichten aus dem Oberschwellenbereich gelten hier nicht. „Anders als im Oberschwellenbereich kann der Auftrag also nicht …

[weiterlesen]

Rechtsanwalt Philipp Buslowicz verstärkt Praxisgruppe Öffentliche Aufträge und Vergabe

Seit 1. Mai 2020 verstärkt Rechtsanwalt Philipp Buslowicz die Praxisgruppe Öffentliche Aufträge und Vergabe. Damit beschäftigen sich in dem Team neben Partner Janko Geßner als Leiter nun vier Associates mit …

[weiterlesen]

Corona-Krise: Öffentliche Bauaufträge geraten ins Stocken

Öffentliche Auftraggeber sind auch in Zeiten der Corona-Krise angehalten, Bauaufträge zu vergeben und Projekte voranzutreiben. Allerdings können Auftragnehmer immer öfter Terminvorgaben auf der Baustelle nicht einhalten, weil ihnen das Personal …

[weiterlesen]

Dombert gründet Task Force Corona

Die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus stellt auch Behörden vor große Herausforderungen. Deshalb hat DOMBERT Rechtsanwälte eine zeitweilige Praxisgruppe gegründet, die vor allem öffentlich-rechtliche Aufgabenträger in rechtlichen und administrativen Fragen berät. …

[weiterlesen]

Dringlichkeitsvergaben in Zeiten von Corona

Die Corona-Epidemie stellt die öffentliche Hand vor besondere Herausforderungen. Dabei steht die Aufrechterhaltung der öffentlichen Gesundheitsversorgung im Fokus. So ist die Ausstattung der öffentlichen Krankenhäuser, etwa mit Schutzmasken oder Desinfektionsmitteln, …

[weiterlesen]

alle Beiträge von Madeleine Riemer (folgt in Kürze)

Veranstaltungen

aktuell keine Veranstaltungen eingetragen

Veröffentlichungen

Beiträge zu Fachzeitschriften

Ausschreibungspflicht von Mietverträgen mit Bauverpflichtung, in: update Real Estate & Public, März 2015, Veröffentlichung lesen

Auch nach einer Kündigung des Bauvertrags kann der Unternehmer Sicherheit nach § 648a Abs. 1 BGB verlangen, in: update Real Estate & Public, Oktober 2014, Veröffentlichung lesen

Bauvertrag: Förmliche Abnahme schließt konkludente Abnahme nicht aus, in: update Real Estate & Public, April 2014, Veröffentlichung lesen

Kontakt

DOMBERT Rechtsanwälte - Bettina Heimann

Bettina Heimann
Assistentin

Tel. 0331 620 42 – 873
Fax 0331 620 42 – 71

E-Mail bettina.heimann@dombert.de