Jahrgang 1991, Leipzig, Sachsen

Werdegang

  • 2011 Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der University of Sheffield in Großbritannien
  • 2017 erste juristische Staatsprüfung
  • 2017-2019 Referendariat am Oberlandesgericht Schleswig mit Stationen an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer sowie am Verwaltungsgericht Berlin
  • 2019 zweite juristische Staatsprüfung
  • seit 2020 Rechtsanwältin bei DOMBERT Rechtsanwälte

Themengebiete

Verwandte Themen

Repowering-Neuregelungen für Windenergieanlagen in Kraft getreten

Am 31. August 2021 sind praxisrelevante gesetzliche Neuregelungen für die Genehmigung von Windenergieanlagen in Kraft getreten. Diese sollen vor allem das so genannte Repowering – also den Ersatz von Altanlagen …

[weiterlesen]

Bundesverwaltungsgericht weist Klagen gegen 380-kV-Nordring zurück

Das Bundesverwaltungsgericht hat den Planfeststellungsbeschluss für eine 380-kV-Freileitung von Neuenhagen nach Hennigsdorf für rechtmäßig erklärt und die dagegen gerichteten Klagen zurückgewiesen (Az.: 4 A 13.19 und 4 A 14.19 vom …

[weiterlesen]

Neue Vortragsreihe am Standort Düsseldorf

DOMBERT Rechtsanwälte laden zu einer Veranstaltungsreihe in das Büro Fürst & Friedrich am neuen Standort Düsseldorf ein. Unter dem Motto „Expertengespräch immer wieder donnerstags“ tauschen sich die Partnerinnen und Partner …

[weiterlesen]

Veranstaltungen

aktuell keine Veranstaltungen eingetragen

Kontakt

DOMBERT Rechtsanwälte – Assistenz Detlef Hasse

Detlef Hasse
Assistent

Tel. 0331 620 42 – 863
Fax 0331 620 42 – 913

E-Mail detlef.hasse@dombert.de