Seminar zum Europäischen Vergaberecht in der Praxis

Mit den jüngsten Entwicklungen im Vergaberecht auf nationaler und europäischer Ebene beschäftigt sich ein Seminar, das die Deutsche Anwaltakademie in Kooperation mit der Europäischen Rechtsakademie (ERA) veranstaltet. Es findet vom 22. bis 23. Juni in Köln statt. Erfahrene Vergaberechtsexperten setzen sich mit den Herausforderungen in der täglichen Beschaffungspraxis auseinander. So werden beispielweise Anne Schröder von der Generaldirektion Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und KMU über die Vergaberechtspolitik in Deutschland und in der EU sprechen und Katharina Paraschas, Referentin am Europäischen Gerichtshof in Luxemburg, die Auswirkungen der aktuellen EuGH-Rechtsprechung auf die Praxis näher beleuchten. Rechtsanwalt Janko Geßner wird die Fallstricke darstellen, die bei Auftragsänderungen während der Vertragslaufzeit drohen können. Das zweitägige Seminar richtet sich an Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Ministerialbeamte und Verwaltungsmitarbeiter, die für die Vergabe öffentlicher Aufträge zuständig sind. Interessierte können sich über die Internetseite der ERA unter www.era.int anmelden.

Ansprechpartner für alle Fragen des Vergaberechts in unserer Praxis sind Rechtsanwalt Janko Geßner und Rechtsanwalt Dr. Benjamin Grimm.

« zurück