Aktuelles

Thüringer Verfassungsgerichtshof gibt Hinweise für Gebietsreform

Der Thüringer Verfassungsgerichtshof hat konkrete und zum Teil neue Hinweise für die geplante Gebietsreform in Thüringen vorgelegt. Das geht aus den jetzt veröffentlichten Entscheidungsgründen zu dem Urteil hervor, mit dem …

[weiterlesen]

Netzentgelte sollen vereinheitlicht werden

Anfang Juli hat auch der Bundesrat dem Gesetz zur Modernisierung der Netzentgeltstruktur (Netzentgeltmodernisierungsgesetz – NEMOG) zugestimmt. Ziel ist es, die derzeit der Höhe nach sehr unterschiedlichen Netzentgelte der vier Übertragungsnetzbetreiber …

[weiterlesen]

Mehr Förderung für Mieterstrom

Nach dem Bundestag hat nun auch der Bundesrat Anfang Juli das Mieterstromgesetz beschlossen. Ziel des Gesetzes ist es, die Wirtschaftlichkeit von sogenannten Mieterstrommodellen – also die Versorgung von Mietern durch dezentral …

[weiterlesen]

Recht der Umweltverträglichkeitsprüfung wird modernisiert

Auf einer seiner letzten Sitzungen vor der Sommerpause hat der Deutsche Bundestag am 29. Juni 2017 das Gesetz zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) verabschiedet. Mit dem Gesetzentwurf soll …

[weiterlesen]

DOMBERT Rechtsanwälte weiter auf Expansionskurs

Seit Anfang Juli verstärken zwei ausgewiesene Experten die wachsende Umwelt- und Energierechtspraxis von DOMBERT Rechtsanwälte: Dr. Matthias Peine ist von der Sozietät Pauly Rechtsanwälte in Köln nach Potsdam gewechselt. Er …

[weiterlesen]